Wels: Jugendliche Migranten treffen sich zum brutalen Messer-Kampf

Werbung

Werbung

25 Bekannte schauten zu

Wels: Jugendliche Migranten treffen sich zum brutalen Messer-Kampf

[responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Vorlesen"]

Werbung

Unglaublich! In Wels verabredeten sich zwei Jugendliche im Alter von 15 und 16 Jahren in einem Park zum Kampf. Doch nicht nur, dass sie mitten in der Stadt ihr “Duell” austrugen: 25 schaulustige Bekannte standen dabei und beobachteten die Auseinandersetzung! Der “Wochenblick” hat bei der Polizei zu den Hintergründen nachgehakt.

Besonders brutal: Mitten im Gerangel zog der 15-Jährige – es handelt sich laut Polizei um einen österreichischen Staatsbürger mit Migrationshintergrund aus Stadl-Paura – plötzlich ein ca. 15 Zentimeter langes Messer aus der Tasche. Er verletzte damit seinen Kontrahenten am Oberschenkel mit einer vier Zentimeter tiefen Wunde und fügte ihm Schnittverletzungen am Unterarm zu.

Beim 16-jährigen Opfer handelt es sich um einen Bosniaken aus Wels.

Messer zum Kampf mitgebracht

Die zwei Rabauken verabredeten sich am Montagabend um 20 Uhr – ausgerechnet im Friedenspark in Wels-Vogelweide. Etwa 25 von ihnen waren vor Ort und schauten einfach zu.

Nach zahlreichen gegenseitigen Provokationen und Einschüchterungsversuchen zwischen den beiden Kontrahenten zog der 15-Jährige schließlich sein Messer.

Kampf wegen Eifersucht?

Als einziges Motiv für den Kampf konnte die Polizei bisher Eifersucht feststellen. Allerdings sei es nicht möglich, den genauen Tathergang herzustellen, weil die Beteiligten stark widersprüchliche Angaben machten.

Das 16-jährige Opfer wurde in das Klinikum Wels eingeliefert und dort ambulant behandelt.

[post-views]
Wels: Jugendliche Migranten treffen sich zum brutalen Messer-Kampf TEILEN
Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on telegram
Telegram
Share on reddit
Reddit
Share on email
Email
Ähnliche Artikel
Schlagwörter
NEWSLETTER

Bleiben Sie immer aktuell mit dem kostenlosen Wochenblick-Newsletter!

Neuste Artikel
vor 11 Stunden, 17 Minuten