Wels: Landwehrspital als Polizeischule geeignet

Werbung

Werbung

ÖVP-Innenministerium wollte Asylquartier

Wels: Landwehrspital als Polizeischule geeignet

[responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Vorlesen"]

Werbung

Nun braucht es nur noch das OK von Innenminister Herbert Kickl, dann steht dem Einzug von bis zu 200 Polizeischülern in das Gebäude der ehemaligen Welser Landesfrauenklinik nichts mehr im Weg. Die Möglichkeit der allfälligen Verwendung für diesen Zweck hat Bürgermeister Andreas Rabl bereits prüfen lassen. Dabei habe sich herausgestellt, dass bis zu 15 Lehrsäle in dem Haus eingerichtet werden könnten.

Ein Bericht von Chefredakteur Kurt Guggenbichler

Die notwendigen Adaptierungsarbeiten in dem Gebäude, das einem Welser Unternehmer-Konsortium gehört, müssten von den Nutzern vorgenommen werden.

Gibt Kickl bald grünes Licht?

Wenn nicht noch etwas dazwischen kommt, und Kickl im März grünes Licht dafür gibt, dann könnten dort schon ab September die ersten Polizeischüler den zweiten Teil ihrer Grundausbildung, ihre jeweils fachchlichen Schulungen, absolvieren. Die Polizeischulen in Linz und Salzburg, heißt es, seien ohnehin hoffnungslos überbelegt.

Historisch bedeutendes Gebäude

Damit wäre der Weiterbestand dieses historisch erhaltenswerten Gebäudes gesichert. Denn das Anfang des 20. Jahrhunderts erbaute Welser Landwehrspital gehört zu den wenigen Relikten des ehemals großen, offenen Welser Kasernengeländes aus der Kaiserzeit, das bis heute überlebte und immer noch eine stattliche Anlage ist.

ÖVP-Asylpläne scheiterten am Welser Widerstand

Das Objekt hat Glück gehabt, weil es ab 1924 als Geburtenspital weiter verwendet wurde. Das blieb es dann auch 74 Jahre lang, bis 1997. Danach wurde die Anlage einige Jahre als psychiatrische Klinik genutzt und eine kurze Zeit auch als Asylquartier.

Das hätte es dann nach Vorstellungen des ÖVP-Innenministeriums ab 2016 dann auch auf Dauer werden sollten, scheiterte jedoch am hartnäckigen Widerstand des Welser FPÖ-Bürgermeisters Andreas Rabl und eines Großteils der Welser Bevölkerung.

Wels: Landwehrspital als Polizeischule geeignet TEILEN
Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on telegram
Telegram
Share on reddit
Reddit
Ähnliche Artikel
Schlagwörter
NEWSLETTER

Bleiben Sie immer aktuell mit dem kostenlosen Wochenblick-Newsletter!

Neuste Artikel