2019 soll alles fertig sein

Werbung

Werbung

2019 soll alles fertig sein

[responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Vorlesen"]

Werbung

Der brachliegende und im öffentlichen Bewusstsein kaum noch vorhandene Wiener Neustädter Kanal (Bild) soll zu einer Tourismusattraktion ausgebaut werden. Bis zur NÖ Landesausstellung 2019, die mit den Themenschwerpunkten Mobilität, Bewegung und Verkehr aufwartet,  soll er revitalisiert und für  seine neuen Aufgaben hergerichtet und fertiggestellt sein.

„Wir wollen den Kanal schiffbar machen, um ihn wieder für diverse Wassersportarten verwenden zu können“, erklärte der Bürgermeister von Pfaffstätten Christoph Kainz, der auch Landtagsabgeordneter und Aufsichtsrat der Wienerwald Tourismus GmbH ist.
Die Begleitwege sollen Radfahrern und Flanierern zur Verfügung stehen und entlang der Strecke sollen Lokale entstehen. Nur Hausboote so wie auf dem französischen „Canal du Midi“ werden auf dem Wiener Neustädter Gewässer nicht verkehren können.

Kanal wurde bis 1879 genutzt

Der Grund sind die vielen nicht passierbaren Schleusenanlagen. Allein acht solcher Schleusen gibt es im Abschnitt Kottingbrunn. Der um das Jahr 1800 angelegte Kanal ist heute noch 36 Kilometer lang und fließt von Wiener Neustadt in nördlicher Richtung nach Biedermannsdorf, wo er in den Mödlingbach mündet. Auf ihm sind noch 1879 Lasten nach Wien transportiert worden.
Einen Kanalhafen gab es in Wiener Neustadt auch. Dieser lag bei der Ungargasse, wo noch heute ein Gedenkstein daran erinnert.

++++

Der Artikel hat für Sie wichtige Neuigkeiten enthalten? Sie wollen kritischen Journalismus unterstützen?
Dann tun Sie das mit einem ABONNEMENT unserer Wochenzeitung!

Notstandsgesetz ist Augenauswischerei 2

2019 soll alles fertig sein TEILEN
Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on telegram
Telegram
Share on reddit
Reddit
Share on email
Email
Ähnliche Artikel
Schlagwörter
NEWSLETTER

Bleiben Sie immer aktuell mit dem kostenlosen Wochenblick-Newsletter!

Neuste Artikel