Aktionismus der ÖVP-NÖ: FPÖ kritisiert schwarzen Pseudo-Strompreisdeckel von Mikl-Leitner

Es stehen Wahlen an in Niederösterreich: ÖVP-Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner sieht offenbar ihre Felle davonschwimmen. Zuerst warf sie der Regierung Untätigkeit vor und forderte einen Strompreisdeckel, kurz nachdem ÖVP-Kanzler Karl Nehammer einen solchen kategorisch ausgeschlossen hatte. Nun setzt sie, diesmal angeblich in Absprache mit dem Kanzler, diese Maßnahmen in Niederösterreich um. Allerdings ist es nichts weiter … Aktionismus der ÖVP-NÖ: FPÖ kritisiert schwarzen Pseudo-Strompreisdeckel von Mikl-Leitner weiterlesen