Buchgeschenk: Wohlschmeckende Schmankerl aus dem Herzen Europas

Werbung

Werbung

SICHERN SIE SICH JETZT IHR CLUB-ABO!

Buchgeschenk: Wohlschmeckende Schmankerl aus dem Herzen Europas

[responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Vorlesen"]

Werbung

Die österreichische Landschaft ist ebenso vielfältig wie die kulinarischen Spezialitäten aus den einzelnen Bundesländern. Im Kochbuch „Die echte österreichische Küche – Klassiker aus der Alpenrepublik“ von Irmtraud Weishaupt-Orthofer gibt es reichlich Rezepte, um dem eigenen Körper und dem Leibeswohl etwas zu gönnen.

Der Weg zur inneren Zufriedenheit kann durchwegs lecker sein.

“Eingebröselt”

Vor allem für Nicht-Österreicher ist die österreichische Küche mit der Wiener Küche und ihren saftigen Rindfleischgerichten, den vielen süßen Mehlspeisen und Backwaren gleichbedeutend. Man darf aber keinesfalls versäumen, dass in anderen Bundesländern ebenfalls regionale Schmankerl auf einen warten. Die niederösterreichische Küche ist natürlich durch die Nähe Wiens beeinflusst, Wachauer Marillen oder Waldviertler Mohnnudeln sind ein bekannter Gaumenschmaus. Oberösterreich ist neben der Linzer Torte vor allem als Knödel-Land durch seine Nachbarn Bayern und Böhmen geprägt. Im Burgenland, der Steiermark und Vorarlberg ist die Küche nicht von ihren Nachbarn zu trennen.

Sterz macht stark

In der pannonischen Tiefebene wird gerne viel Fisch, Geflügel, Kraut und Paprika aufgetischt, der Geschmack erinnert an die ungarische Küche. Wer bei einem Besuch in der Steiermark den berühmten Buschenschanken, Kürbiskernöl und Kren verwehrt, ist daran selber schuld. Im Ländle sind Käse und Käseprodukte besonders wichtig, bei den Flädle, Knöpfle und Spätzle der sprachliche und geografische Bezug zu den Alemannen mehr als deutlich. In Kärnten isst man gerne Fisch, Fleisch und Getreide, der italienische Einfluss lässt herzlichst grüßen.Tirol ist für seinen berühmten Speck, den Graukäse und die Schlutzkrapfen bekannt. Im Bundesland Salzburg ist die fleischlose Küche zu Hause und die Süßspeisen wie Salzburger Nocken und Mozartkugeln haben Weltruf. „Die echte österreichische Küche“ aus dem Leopold Stocker Verlag bietet mit 135 Rezepten einen passenden Querschnitt mit den Klassikern aus unserer schönen Alpenrepublik. Die Autorin Irmtraud Weishaupt-Orthofer, Chefredakteurin von „Kochen & Küche“, einer der größten Kochzeitschriften, hat das Beste aus den Bundesländern zu einem tollen Rezeptbuch zusammengefasst.

Hinweis: Wenn Sie eine Club-Mitgliedschaft abschließen möchten und gleichzeitig ein Buchgeschenk kostenlos erhalten wollen, schreiben Sie bitte eine kurze Mail an [email protected]

Kostenlose Teilnahme an den Club-Veranstaltungen

Besonders beliebt bei den Club-Mitgliedern sind die Clubabende in Oberösterreich und Wien, wo Gleichgesinnte zusammen finden und interessante Vorträge und Diskussionsrunden geboten werden. Für Clubmitglieder sind diese geschlossenen Veranstaltungen kostenlos!

Veranstaltungsberichte zum Vortrag von Stefan Magnet im Jänner 2020 und zur Vortragsdiskussion mit dem Islam-Experten Michael Ley vom Februar 2019 können online nachgelesen werden.

Gratis Magazin und weitere Vorteile

Die exklusive Clubmitgliedschaft bietet darüber hinaus zahlreiche weitere Vorteile:

  • ein Jahresabo mit 48 Ausgaben pro Jahr
  • die Magazin-Sonderausgaben „Wochenblick“-Spezial 2x jährlich
  • Gratis-Eintritt zu den Veranstaltungen mindestens 6x im Jahr
  • Kostenloser Club-Newsletter
  • Einladung zum Jahreslesertreffen inkl. Verköstigung

Nur mit der Unterstützung der Leser kann der „Wochenblick“ stärker werden

Der wohl wichtigste Grund, dem „Wochenblick“-Club beizutreten, ist der ideelle Aspekt: Denn während andere Zeitungen von Regierungsinseraten gefüttert und hochgezüchtet werden, setzt der „Wochenblick“ Zeit seines Bestehens auf Unabhängigkeit. Da der Grundsatz des „Wochenblick“ lautet „Wir schreiben was andere verschweigen“, bekommt die kritische Zeitung keine Inseraten-Zuwendungen wie die am Tropf des Establishments hängenden Mainstream-Medien.

Wenn Sie eine Club-Mitgliedschaft abschließen möchten und gleichzeitig ein Buchgeschenk kostenlos erhalten wollen, schreiben Sie bitte eine kurze Mail an [email protected]

[post-views]
Buchgeschenk: Wohlschmeckende Schmankerl aus dem Herzen Europas TEILEN
Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on telegram
Telegram
Share on reddit
Reddit
Share on email
Email
Ähnliche Artikel
Schlagwörter
NEWSLETTER

Bleiben Sie immer aktuell mit dem kostenlosen Wochenblick-Newsletter!

Neuste Artikel