Entlarvende Fotos der Täter: Mit Marken-Kleidung zum Juwelen-Raubmord

Werbung

Werbung

in roten Pullis stachen sie zu

Entlarvende Fotos der Täter: Mit Marken-Kleidung zum Juwelen-Raubmord

[responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Vorlesen"]

Werbung

Im Oktober wurde ein 74-jähriger Juwelier in der Landstraßer Hauptstraße im Zuge eines Raubüberfalls brutal erstachen. Wir haben die Fotos der mutmaßlichen Täter. Überwachungskameras filmten jene zwei Männer, die auffallend rot gekleidet zu den Raubmördern des beliebten 74-Jährigen geworden sein sollen.

Nachdem sie den betagten Verkäufer mit mehreren Messerstichen töteten, flüchteten sie mit zahlreichen Schmuckstücken. Die Polizei konnte Fotos der Verdächtigen im Bereich des Rochusmarkts auswerten – doch die Bilder sind unscharf. Jetzt sollen die Täter vor allem durch ihren Kleidungsstil identifiziert werden.

Mit Markenkleidung zum Juwelen-Raubmord

Die Polizei hält fest, dass die Männer ausschließlich Markenkleidung zum Raubmord trugen. Vor allem Nike und Replay scheinen den mutmaßlichen Juwelendieben zuzusagen.

Nach der Tat trug einer der Männer die auf den Lichtbildern abgebildete schwarz/weiße Jogginghose sowie eine rote „SPAR-Einkaufstasche“:

Die Polizei fand nach der Tat Teile der Kleidung auf. Neben der Hose war auch ein Arbeitshandschuh darunter:

In grellem rot zum Raubmord auf der belebten Landstraße. Hier in Nike:

Der zweite mutmaßliche Täter setzte auf Replay, wieder in grellem rot:

5.000 Euro Belohnung ausgelobt

Die Wiener Polizei gibt bekannt, dass sachdienliche Hinweise auf Wunsch streng vertraulich und anonym behandelt werden. Die Polizei hofft so auch an Informationen aus dem Umfeld der Täter zu gelangen. Hinweise werden unter der Telefonnummer 01 31310 33800 erbeten.
Für Hinweise, die zur Ausforschung der Tatverdächtigen führen, lobt der „Verein der Freunde der Wiener Polizei“ einen Geldbetrag in der Höhe von 5.000 Euro aus.

 

Entlarvende Fotos der Täter: Mit Marken-Kleidung zum Juwelen-Raubmord TEILEN
Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on telegram
Telegram
Share on reddit
Reddit
Ähnliche Artikel
Schlagwörter
NEWSLETTER

Bleiben Sie immer aktuell mit dem kostenlosen Wochenblick-Newsletter!

Neuste Artikel