Frau schwer verletzt: Paketbombe explodierte in St. Veit

Werbung

Hintergrund möglicherweise Beziehungsdrama

Frau schwer verletzt: Paketbombe explodierte in St. Veit

[responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Vorlesen"]

Am Dienstagmorgen fand eine 27-jährige Frau in St. Veit an der Glan ein Paket vor ihrer Wohnungstür. Als sie es öffnete, erfolgte eine starke Detonation. Die junge Frau wurde dabei schwer verletzt – es besteht Lebensgefahr. Zum Zeitpunkt der Tat befanden sich drei Kinder in der Wohnung.

Als dringend Tatverdächtig gilt der Ex-Mann der Frau, der als Waffennarr bekannt sei. Weitere Hintergründe sind noch unbekannt. Er soll das Paket abgestellt und an der Tür geklingelt haben. Danach ergriff er die Flucht.

Tatverdächtiger soll in Zelt gelebt haben

Die Explosion soll weithin hörbar gewesen sein. Fenster zerbarsten durch die Druckwelle, Fahrzeuge wurden beschädigt. Der dringend tatverdächtige Ex-Mann wurde im Zuge einer Fahndung festgenommen. Er soll in einem Zelt in der Nähe der Wohnung gelebt haben.

Frau schwer verletzt: Paketbombe explodierte in St. Veit TEILEN
Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on telegram
Telegram
Share on reddit
Reddit
Ähnliche Artikel
Schlagwörter
NEWSLETTER

Bleiben Sie immer aktuell mit dem kostenlosen Wochenblick-Newsletter!

Neuste Artikel