“Gangsta-Rap” in Linz? Schwarze posierten mit Gewehr auf offener Straße

Werbung

Werbung

"Haben nur ein Video gedreht"

“Gangsta-Rap” in Linz? Schwarze posierten mit Gewehr auf offener Straße

[responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Vorlesen"]

Werbung

Sonntag Nachmittag erhielt die Linzer Polizei gegen 17 Uhr einen Notruf: Im Stadtteil Neue Heimat würde ein Mann mit einem Gewehr herumlaufen, vermeldeten verängstigte Bürger.

Drei Streifen des Polizei-Sonderkommandos begaben sich in voller Schutzmontur zum vermeintlichen Gefahrenort. Dort trafen sie einen 25-jährigen Nigerianer und einen 31-jährigen Jamaikaner in einem PKW an. Sie wurden daraufhin gesichert und aus dem Fahrzeug gebracht.

Bei genauerer Nachschau stellte sich für die Beamten heraus, dass es sich bei dem vermeintlichen Gewehr um eine Plastikattrappe handelte.

Mit Plastik-Gewehr vor Auto getanzt

Die beiden Schwarzen gaben gegenüber der Polizei zu Protokoll, dass sie ein Musikvideo gedreht hätten und mit der Waffenattrappe vor dem Auto getanzt zu haben.
Sie wurden wegen Störung der öffentlichen Ordnung angezeigt.

“Gangsta-Rap” in Linz? Schwarze posierten mit Gewehr auf offener Straße TEILEN
Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on telegram
Telegram
Share on reddit
Reddit
Share on email
Email
Ähnliche Artikel
Schlagwörter
NEWSLETTER

Bleiben Sie immer aktuell mit dem kostenlosen Wochenblick-Newsletter!

Neuste Artikel
vor 8 Stunden, 26 Minuten
vor 8 Stunden, 36 Minuten