Grüne fliegen aus Parlament: First Lady verliert ihren Job

Werbung

VdB-Gattin jetzt arbeitslos?

Grüne fliegen aus Parlament: First Lady verliert ihren Job

[responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Vorlesen"]

Seit gestern Abend ist es endgültig fix. Die Grünen fliegen aus dem österreichischen Parlament. So haben es die Wähler entschieden. Das bedeutet für die First Lady Doris Schmidauer, dass sie jetzt ihren Job los ist.

Bereits in den vergangenen Tagen wurde thematisiert, welche personellen Folgen das Wahldebakel für den grünen Parlamentsklub hat. Viele Angestellte und Mitarbeiter sind jetzt so gut wie arbeitslos.

Auch First Lady betroffen

Auch die First Lady, die Gattin Alexander Van der Bellens, Doris Schmidauer ist betroffen. Bis jetzt war sie in der Klubgeschäftsführung für die Personalführung und das Klubmanagment verantwortlich. Nach der Wahlschlappe ist sie ihren Posten los.

Doris Schmidbauer war in der Klubgeschäftsführung der Grünen tätig

Begrenzte Betroffenheit im Netz

Nutzer im Netz machen sich Sorgen um die Mitarbeiter und die Präsidentengattin. “Jeder der einmal arbeitslos war, weiß was das für ein Gefühl ist. Das vergunne ich niemanden”, schreibt eine Nutzerin betroffen. Andere hingegen sehen das entspannter: “In dieser Position hat sich die edle Dame sicherlich frühzeitig abgesichert. Die bekommt jetzt sicher einen anderen gut bezahlten Posten. Hunger wird sie nicht leiden. Dafür wird der Bundespräsident schon sorgen.”

Grüne fliegen aus Parlament: First Lady verliert ihren Job TEILEN
Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on telegram
Telegram
Share on reddit
Reddit
Ähnliche Artikel
Schlagwörter
NEWSLETTER

Bleiben Sie immer aktuell mit dem kostenlosen Wochenblick-Newsletter!

Neuste Artikel