Hofer auf Platz 1

Werbung

Werbung

Hofer auf Platz 1

[responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Vorlesen"]

Werbung

17.00 Uhr, 24. April: Bei der heutigen Bundespräsidentenwahl hat der FPÖ-Kandidat Norbert Hofer gemäß ersten Hochrechnungen eindeutig die meisten Stimmen der Österreicher bekommen. Dementsprechend wurden bereits am späten Nachmittag Fotos in Feierlaune auf der Facebook-Seite von Hofer gepostet. “Die Rakete in ein neues politisches Zeitalter ist gezündet”, sagte Tarek Leitner vom ORF vor der Präsentation der Zahlen.

Hofer Platz 1 bei Präsidentenwahl
Gute Laune im Büro von FPÖ-Kandidat Norbert Hofer

Das Rennen um den zweiten Platz wird knapp, fix ist hingegen, dass die Regierungsparteien massiv abgestraft wurden und die Kandidaten von ÖVP und SPÖ aus dem Rennen sind. Die angekündigte Zeitenwende für Österreich, wo Schwarz und Rot nur mehr eine untergeordnete Rolle spielen sollen, dürfte somit tatsächlich eingeläutet werden. Der ORF präsentierte um 17 Uhr die erste offizielle Hochrechnung. Demnach sieht es wie folgt aus:

 

Hofer 36,7 %
Van der Bellen 19,7 %
Griss 18,8 %
Hundstorfer 11,2 %
Kohl 11,2 %
Lugner 2,4 %

Quelle: http://orf.at/wahl/
Ein endgültiges Ergebnis gibt es erst am Montag, da rund eine halbe Million Briefwahlen ausgezählt werden.

Hofer auf Platz 1 TEILEN
Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on telegram
Telegram
Share on reddit
Reddit
Share on email
Email
Ähnliche Artikel
Schlagwörter
NEWSLETTER

Bleiben Sie immer aktuell mit dem kostenlosen Wochenblick-Newsletter!

Neuste Artikel