Iraker stalkt und verfolgt junge Frau, folgt ihr bis in die Polizeiwache

Werbung

Bedrohte sie mit dem Tod

Iraker stalkt und verfolgt junge Frau, folgt ihr bis in die Polizeiwache

[responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Vorlesen"]

Werbung

Vergangenen Donnerstag haben Polizisten am Hauptbahnhof Hannover einen Iraker (27) in Gewahrsam genommen. Der Migrant verfolgte eine Frau, stellte ihr nach und bedrohte sie.

Der Iraker lauerte der 21-Jährigen vor ihrem Wohnhaus in Lehrte auf und verfolgte sie bis zum Bahnhof. Dort stieg er in den selben Zug nach Hannover und setzte sich neben sie. Dann drohte er der Frau in kurdischer Sprache mit dem Tod, falls sie erneut eine Anzeige gegen ihn erstatten sollte.

Iraker verfolgte Frau zur Wache

Völlig aufgeregt und verängstigt ging die junge Frau in Hannover gleich zur Wache der Bundespolizei. Doch der liebestolle Iraker, verfolgte sie auch dorthin.Bei der Anzeigenaufnahme stellte sich heraus, dass die 21-Jährige seit zwei Jahren von dem Mann gestalkt wird. Diesbezüglich wurde er bereits zu einer Geldstrafe verurteilt. Ein neues Verfahren gegen ihn wird im Dezember verhandelt. Der Mann gehört laut Meldungen zu einer polizeibekannten Großfamilie aus Lehrte.

Die Beamten nahmen den Iraker zum Schutz der Frau in Unterbindungsgewahrsam und leiteten weitere Verfahren wegen Bedrohung und Nachstellung ein.

Iraker stalkt und verfolgt junge Frau, folgt ihr bis in die Polizeiwache TEILEN
Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on telegram
Telegram
Share on reddit
Reddit
Share on email
Email
Ähnliche Artikel
Schlagwörter
NEWSLETTER

Bleiben Sie immer aktuell mit dem kostenlosen Wochenblick-Newsletter!

Neuste Artikel
vor 8 Stunden, 32 Minuten
vor 15 Stunden, 32 Minuten