Jetzt bekommen Flüchtlinge gratis Zahnbehandlungen

Werbung

Werbung

In Niederösterreich

Jetzt bekommen Flüchtlinge gratis Zahnbehandlungen

[responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Vorlesen"]

Werbung

Eine Privatuniversität für Zahnmedizin in Krems an der Donau (NÖ) behandelt jetzt kostenlos “Flüchtlinge” mit Zahnproblemen. Seit Juni wurden über 50 behandelt!

Kostenlose Behandlung

Die Kosten belaufen sich bisher auf etwa 100.000 Euro, getragen werden sie von der Universität selbst.

Die Danube Private University (DPU) in Krems an der Donau behandelt regelmäßig sogenannte Flüchtlinge kostenlos.

Attraktives Angebot

Der Erstfall ereignete sich im Juni. Ein junger Mann stand vor der Tür, weil er von der Einrichtung des Diakonie Flüchtlingsdienstes in St. Pölten an die Privatuni weiterverwiesen wurde.

Die Uni entschied sich laut eigener Aussage prompt, die Behandlung kostenlos durchzuführen.

Uni spart Steuergeld

Die bisherigen Kosten von etwa 100.000 Euro trug die Uni komplett selbst und weist auf die überfüllten Ambulatorien hin, die sie so entlasten würde. Auch der Steuerzahler muss keinen Euro für die Behandlungen freimachen.

Normalerweise könnte sich die Universität 80 Prozent der Kosten von der Krankenkasse rückerstatten lassen – das tut sie aber nicht.

Viele verschiedene Eingriffe

Die Hälfte der bisher behandelten Patienten wurde von der Einrichtung des Diakonie Flüchtlingsdienstes, weitere von der Caritas, der LARESNÖ (Einrichtung des Diakonie Flüchtlingsdienstes in Krems) sowie freiwilligen Flüchtlingshelfern vermittelt.

Durchgeführt werden zahnerhaltende Maßnahmen wie Röntgendiagnostik, Füllungen, Brücken und Wurzelbehandlungen aber auch zahnchirurgische Eingriffe und kieferorthopädische Maßnahmen.

Ob auch österreichische Bedürftige an der Privatuniversität gratis behandelt werden, ist indes der Redaktion noch nicht bekannt.

Jetzt bekommen Flüchtlinge gratis Zahnbehandlungen TEILEN
Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on telegram
Telegram
Share on reddit
Reddit
Ähnliche Artikel
Schlagwörter
NEWSLETTER

Bleiben Sie immer aktuell mit dem kostenlosen Wochenblick-Newsletter!

Neuste Artikel