Katastrophenhilfe: Bereits 26 Einsätze im Jahr 2018

Werbung

2017 gab es 32 Einsätze

Katastrophenhilfe: Bereits 26 Einsätze im Jahr 2018

[responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Vorlesen"]

26 Einsätze – die Anzahl der Einsätze bezieht sich auf einen geographischen Bereich, nicht auf die Anzahl der eingesetzten Hubschrauber – flogen die Österreichischen Luftstreitkräfte im Rahmen der Katastrophenhilfe vom 1. Jänner 2018 bis 29. August 2018 bereits.

Das ergibt in Summe über 300 Flugstunden im Rahmen von Assistenzleistungen zur Bewältigung von Naturkatastrophen wie Lawinen, Hochwasser und Waldbrände.

Zahlreiche Hubschrauber im Einsatz

Dabei kamen Hubschrauber der Typen Alouette 3, Agusta Bell 212, OH-58 und „Black Hawks“ zum Einsatz.

Zum Vergleich: 2017 wurden insgesamt 32 Einsätze mit knapp 450 Flugstunden geflogen.

Katastrophenhilfe: Bereits 26 Einsätze im Jahr 2018 TEILEN
Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on telegram
Telegram
Share on reddit
Reddit
Ähnliche Artikel
Schlagwörter
NEWSLETTER

Bleiben Sie immer aktuell mit dem kostenlosen Wochenblick-Newsletter!

Neuste Artikel