ÖAV erfreut: Geld für Hütten und Wege

ÖAV erfreut: Geld für Hütten und Wege

[responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Vorlesen"]

Auf Grund der Bundesförderung konnten in den letzten vier Jahren mehr als 1.230 alpine Infrastrukturprojekte realisiert werden, bilanziert der Alpenverein (ÖAV) und hofft für 2017 auf weitere finanzielle Unterstützung.

Denn nur durch den Bundeszuschuss sei der Fortbestand der Schutzhütten und Bergwege auf lange Sicht zu gewährleisten, sagt Präsident Andreas Ermacora.

232 Hütten und 26.000 Kilometer Wegnetz müssen betreut werden

Dieses Bemühen stellt den ÖAV jedes Jahr vor neue Herausforderungen. Denn das Klima in den Hüttenlagen ist rau, die Stützpunkte schwer erreichbar und die Pflege und Wartung der alpinen Infrastruktur eine arbeits- und kostenintensive Aufgabe. Die Mitglieder der Alpenvereinssektionen in ganz Österreich arbeiten auch fleißig daran, die 26.000 Kilometer Bergwege für Wanderer und Bergsteiger kostenlos begehbar zu halten und die 232 Hütten ökologisch auf den aktuellsten Stand zu bringen. Modernisiert werde aber nur dort, wo es erforderlich sei, erläutert Ermacora, der die jährliche Arbeitsleistung der ehrenamtlich tätigen ÖAV-Mitglieder mit 3,8 Millionen Euro beziffert.

Förderung fast gestrichen

Dennoch wäre dem ÖAV 2013 die Bundesförderung zum Erhalt der Hütten und Wege fast gestrichen worden. Erst nach heftigem Protest der betroffenen Organisationen stellten die Ministerien eine erhöhte Förderung bis zum Jahr 2017 in Aussicht und machten pro Jahr dafür 3,6 Millionen Euro locker. Davon gingen 2,1 Mio. Euro an den Alpenverein.

++++

Der Artikel hat für Sie wichtige Neuigkeiten enthalten? Sie wollen kritischen Journalismus unterstützen?
Dann tun Sie das mit einem ABONNEMENT unserer Wochenzeitung!

Aktuelle Ausgabe: Kinderehen sind in Österreich angekommen

ÖAV erfreut: Geld für Hütten und Wege TEILEN
Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on telegram
Telegram
Share on reddit
Reddit
Ähnliche Artikel
Schlagwörter
NEWSLETTER

Bleiben Sie immer aktuell mit dem kostenlosen Wochenblick-Newsletter!

Neuste Artikel