Schwarzes Netzwerk in Nehammers Ex-Ministerium: Zittert ÖVP wegen neuen Chats?

Werbung

Die Republik zur Beute gemacht

Schwarzes Netzwerk in Nehammers Ex-Ministerium: Zittert ÖVP wegen neuen Chats?

[responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Vorlesen"]

Erneut tauchen interne Chats auf, die nahe legen, dass die Kanzler-Partei das Innenministerium seit Jahren als Verschiebebahnhof für politische Günstlinge missbrauchte. Der brisante Fund könnte die ÖVP im kommenden U-Ausschuss gehörig ins Schwitzen bringen.

Das Innenressort ist seit jeher in fester Hand der niederösterreichischen ÖVP. Wie systematisch sich der türkis-schwarze Klüngel das Ressort, ja die Republik ausmachte, sollen nun unzählige Nachrichten am Handy des langjähhrigen Kabinetts- und Sektionschefs Michael Kluibmüller belegen, der laut „ZackZack“ 18 Jahre lang das BMI „beherrschte“, ehe ihm der heutige FPÖ-Chef Herbert Kickl das Handwerk legte. Den Indizien zufolge dürfte zudem keine zentrale Postenbesetzung ohne den Sanktus der niederösterreichischen Landeshauptfrau (und Ex-Innenministerin) Johanna Mikl-Leitner stattgefunden zu haben.

Die Netzwerke der niederösterreichischen Volkspartei

Ebenfalls Teil des illustren Netzwerks: Nationalratspräsident Wolfgang Sobotka, ebenfalls einst Innenminister, Ex-Justizminister & Ex-Höchstrichter Wolfgang Brandstetter, der Kripo-Chef Andreas Holzer und Kurz-Intimus & Parteiberater Stefan Steiner. Die Machenschaften begannen bereits unter Skandal-Minister Ernst Strasser, dessen einstiger Pressesprecher Gerhard Karner heute das Ressort als Nachfolger des ebenfalls in der ÖVP NÖ gut vernetzten Nehammer leitet. Dass zuletzt offenkundig wurde, dass Neo-Staatsschutz-Chef Omar Haijawi-Pirchner ebendieser Landesgruppe nahe steht, ist wohl auch kein Zufall, sondern letzte Konsequenz des ausgeklügelten ÖVP-Spiels um Macht, Posten und Einfluss.

Das könnte Sie auch interessieren:
Schwarzes Netzwerk in Nehammers Ex-Ministerium: Zittert ÖVP wegen neuen Chats? TEILEN
Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on telegram
Telegram
Share on reddit
Reddit
Ähnliche Artikel
Schlagwörter
NEWSLETTER

Bleiben Sie immer aktuell mit dem kostenlosen Wochenblick-Newsletter!

Neuste Artikel