Syrer begrapschte Frau in Linzer Altstadt

Werbung

Werbung

Sexuelle Belästigung in den frühen Morgenstunden

Syrer begrapschte Frau in Linzer Altstadt

[responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Vorlesen"]

Werbung

Am Sonntag wurde die Polizei gegen 3.45 Uhr morgens in ein Lokal in der Linzer Altstadt gerufen. Ein Syrer soll einer 20-jährigen Linzerin auf die Brüste und auf den Hintern gegriffen haben. Ihr Freund beobachtete den Vorfall. Der 25-jährige Asylwerber wies die Vorwürfe zurück.

Zu fortgeschrittener Stunde nahm eine ausgedehnte Zechtour ein eher unerfreuliches Ende. In einem Lokal wurde eine junge Linzerin bedrängt und begrapscht. Ein Syrer verstand das Wort „Nein“ nicht und vergriff sich an der Frau. Ihr Freund sah laut Polizeibericht dabei zu und bestätigte die Vorwürfe später gegenüber der Polizei. Zu Gewalttaten kam es nicht.

Der 25-jährige Migrant wurde vor Ort angetroffen und von den Polizeibeamten befragt. Er bestritt die Tat. Der Mann wurde auf freiem Fuß angezeigt.

Syrer begrapschte Frau in Linzer Altstadt TEILEN
Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on telegram
Telegram
Share on reddit
Reddit
Ähnliche Artikel
Schlagwörter
NEWSLETTER

Bleiben Sie immer aktuell mit dem kostenlosen Wochenblick-Newsletter!

Neuste Artikel