Versuchter Mord: Hohe Haftstrafe für Iraker in Graz

15 Mal auf Ehefrau eingestochen

Versuchter Mord: Hohe Haftstrafe für Iraker in Graz

[responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Vorlesen"]

Ein in Deutschland lebender Iraker wollte auf der Durchreise nach Zagreb seine Frau ermorden. Dazu suchte er sich ein Waldstück in Gralla aus und stach 15 Mal auf sie ein. Als er feststellte, dass sie noch lebte, wollte er ihr das Genick brechen. Das harte aber nicht rechtskräftige Urteil überraschte. Gänzlich ohne geistige Erkankung und “gehörte Stimmen ” erhielt der Mann 20 Jahre Haft. 

“Was haben Sie gedacht, was passiert, wenn sie auf eine Frau 15 Mal einstechen?” fragte der Richter den Angeklagten. Dieser behauptete, die Frage nicht zu verstehen. Der Hintergrund für die Tat dürfte wenig geheimnisvoll gewesen sein …

Frau überlebte den Anschlag

Der 38-Jährige lebte bereits einige Zeit in Deutschland, als 2015 seine Frau mit seinen beiden Kindern aus dem Irak einreisten. Inzwischen war der Mann in Deutschland aber eine weitere Beziehung eingegangen, aus der ebenso zwei Kinder hervorgingen. So schmiedete er den Plan, seine Ehefrau zu ermorden. Er reiste mit seiner Familie nach Kroatien, um seine Frau am Rückweg in das Waldstück in der Nähe von Gralla zu locken. Dort stach er blindwütig mit einem Messer auf die Frau ein. Zu ihrem Glück richtete er dabei keinen unmittelbar tödlichen Schaden an. Auch sein anschließender Versuch, ihr das Genick zu brechen, misslang. Also nahm er die Frau wieder mit und ersuchte Passanten um Hilfe. Das Leben der Frau konnte im Krankenhaus gerettet werden.

Das Geschworenengericht in Graz urteilte, dass es sich bei der Tat um einen versuchten Mord handelte. Die Höhe der Strafe wurde mit 20 Jahren Haft festgelegt. Verteidigung und Staatsanwaltschaft gaben noch keine Erklärung ab, somit ist das Urteil noch nicht rechtskräftig.

Versuchter Mord: Hohe Haftstrafe für Iraker in Graz TEILEN
Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on telegram
Telegram
Share on reddit
Reddit
Ähnliche Artikel
Schlagwörter
NEWSLETTER

Bleiben Sie immer aktuell mit dem kostenlosen Wochenblick-Newsletter!

Neuste Artikel