Vertrauensstudie: Polizei noch vor Heer!

Vertrauensstudie: Polizei noch vor Heer!

[responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Vorlesen"]

Feuerwehr, Rettung und Polizei sind bei den Österreichern am beliebtesten!

Man kann es sich eigentlich denken: Die Feuerwehr, das Rote Kreuz und die Polizei stehen bei den Österreichern hoch im Kurs. Fast schon dahinter im Ranking der glaubwürdigsten Institutionen folgt das Bundesheer und weiter hinten die Katholische Kirche.Mit 98 Prozent genießt die Feuerwehr das meiste Vertrauen, erläutert das Forschungs- und Beratungsunternehmen SORA, von dem diese Ergebnisse stammen. Mit 93 Prozent Zustimmung liegt aber auch das Rote Kreuz gut im Rennen um die Gunst der Österreicher. Dahinter folgt mit 83 Prozent die Polizei, die sich gegenüber dem Jahr 2015 um acht Prozentpunkte verbessern konnte. Das erstmals abgefragte Bundesheer liegt mit 74 Prozent zwar deutlich darunter, hat aber ebenfalls noch eine sehr hohe Glaubwürdigkeit, was bemerkenswert ist, wenn man bedenkt, dass die Politik in den letzten Jahren ihr Bestes tat, um diese Institution der Landesverteidigung zu ruinieren. Auch die Kirche hat es in den letzten Jahren nicht leicht gehabt, dennoch wird sie von 46 Prozent der Bevölkerung als ziemlich glaubwürdig angesehen. Im Vergleich zum Vorjahr schaffte die Kirche damit einen Zuwachs von 11 Prozentpunkten. Noch mehr Vertrauen genießen allerdings Arbeiterkammer (65 Prozent), Caritas (66 Prozent), Wirtschaftskammer (65 Prozent) und der ÖGB (52 Prozent).

++++

Der Artikel hat für Sie wichtige Neuigkeiten enthalten? Sie wollen kritischen Journalismus unterstützen?
Dann tun Sie das mit einem ABONNEMENT unserer Wochenzeitung!

Kuhl: So locken die Schweden Kühe an!

Vertrauensstudie: Polizei noch vor Heer! TEILEN
Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on telegram
Telegram
Share on reddit
Reddit
Ähnliche Artikel
Schlagwörter
NEWSLETTER

Bleiben Sie immer aktuell mit dem kostenlosen Wochenblick-Newsletter!

Neuste Artikel
vor 19 Stunden, 24 Minuten