Wegen Zigaretten: 12-jähriger Afghane droht Mädchen abzustechen

Werbung

Werbung

Migrant bereits amtsbekannt

Wegen Zigaretten: 12-jähriger Afghane droht Mädchen abzustechen

[responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Vorlesen"]

Werbung

Im obersteirischen Liezen verlangte am Mittwoch ein 12-jähriger Afghane von einem 16-jährigen Mädchen, es solle ihm zwei Packungen Zigaretten kaufen – andernfalls werde er sie “abstechen”.

Zunächst hatte er der 16-Jährigen ihr Handy und ein Armband aus der Hand gerissen. Dann drohte er ihr, sie umzubringen, sollte sie nicht gehorchen. Als das Mädchen vorgab, auf seine Forderung einzugehen, gab er die Sachen zurück.

Gemeinsam mit ihrer Mutter wandte die 16-Jährige sich an die Polizei. Der Afghane war ihr namentlich bekannt; er soll im Bezirk wohnhaft sein.

Laut Polizei ist der Afghane bereits amtsbekannt. Bei der Befragung leugnete er die Tat. Er wird dem Jugendamt und der Staatsanwaltschaft Loeben gemeldet.

Wegen Zigaretten: 12-jähriger Afghane droht Mädchen abzustechen TEILEN
Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on telegram
Telegram
Share on reddit
Reddit
Share on email
Email
Ähnliche Artikel
Schlagwörter
NEWSLETTER

Bleiben Sie immer aktuell mit dem kostenlosen Wochenblick-Newsletter!

Neuste Artikel