Widerstand lässt sich nicht verbieten: Freiheits-Konvoi rollt durch Wien

Werbung

"Freedom Convoy Austria"

Widerstand lässt sich nicht verbieten: Freiheits-Konvoi rollt durch Wien

[responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Vorlesen"]

Seit Tagen forderten grüne Vertreter des Corona-Regimes ein Verbot, kurzfristig erließ die Wiener Polizei dieses tatsächlich. Doch unzählige Bürger ließen sich von dieser Willkür nicht beeindrucken. Denn Protest lässt sich nicht verbieten. Und so fuhren sie dennoch nach Wien, um nach kanadischem Vorbild mit einem “Freedom Convoy” für die Freiheit und gegen die Regierung und deren Spritzenzwang zu protestieren.

Um 18 Uhr folgt eine Kundgebung am Heldenplatz, doch schon im Laufe des Nachmittags trugen freiheitsliebende Bürger ihren Unmut auf die Straße. Der Konvoi konnte nicht verhindert werden und war nicht zu übersehen – und natürlich auch nicht zu überhören. Sie kamen aus allen Teilen der Republik – und es war eine bunte Mischung der Gefährte. LKWs, PKWs, Traktoren: Der Wahl des fahrbaren Untersatzes für den Protest waren keine Grenzen gesetzt.

An der Route postierten sich zudem Bürger, die den Teilnehmern des Konvois zujubelten. Auch versuchten Schikanen der Polizei trotzen sie. Wir haben einige der ersten Eindrücke für Sie gesammelt.

Quelle: Telegram
Quelle: Telegram
Quelle: Telegram
Quelle: Telegram
Quelle: Telegram
Quelle: Telegram
Quelle: Telegram
Twitter

Mit dem Laden des Tweets akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Twitter.
Mehr erfahren

Inhalt laden

Twitter

Mit dem Laden des Tweets akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Twitter.
Mehr erfahren

Inhalt laden

Twitter

Mit dem Laden des Tweets akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Twitter.
Mehr erfahren

Inhalt laden

Twitter

Mit dem Laden des Tweets akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Twitter.
Mehr erfahren

Inhalt laden

Twitter

Mit dem Laden des Tweets akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Twitter.
Mehr erfahren

Inhalt laden

Twitter

Mit dem Laden des Tweets akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Twitter.
Mehr erfahren

Inhalt laden

Twitter

Mit dem Laden des Tweets akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Twitter.
Mehr erfahren

Inhalt laden

Twitter

Mit dem Laden des Tweets akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Twitter.
Mehr erfahren

Inhalt laden

Twitter

Mit dem Laden des Tweets akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Twitter.
Mehr erfahren

Inhalt laden

Das könnte Sie auch interessieren:
Widerstand lässt sich nicht verbieten: Freiheits-Konvoi rollt durch Wien TEILEN
Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on telegram
Telegram
Share on reddit
Reddit
Ähnliche Artikel
Schlagwörter
NEWSLETTER

Bleiben Sie immer aktuell mit dem kostenlosen Wochenblick-Newsletter!

Neuste Artikel