Wien: Nigerianer prügelte wie wild auf seine Frau ein

Werbung

Multikultureller Familienstreit eskaliert

Wien: Nigerianer prügelte wie wild auf seine Frau ein

[responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Vorlesen"]

29In einer Wohnung am Margaretengürtel in Wien eskalierte am Montag ein Streit unter Familienangehörigen. Die Polizei musste einschreiten, ein 40-jähriger Nigerianer wurde festgenommen.

Die Polizei wurde aufgrund einer lautstarken Auseinandersetzung zu der Privatwohnung gerufen. Dort hatte gerade ein 40-jähriger Nigerianer seinen Stiefsohn geschlagen und ihn mit einem Brotmesser bedroht. Als die Ehefrau schlichtend eingreifen wollte, wurde sie von dem brutalen Gewalttäter mehrfach ins Gesicht geschlagen.

Beide Opfer, über deren Nationalität nichts bekannt ist, wurden bei dem Streit verletzt. Gegen den Nigerianer wurde ein Betretungsverbot ausgesprochen.

Wien: Nigerianer prügelte wie wild auf seine Frau ein TEILEN
Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on telegram
Telegram
Share on reddit
Reddit
Ähnliche Artikel
Schlagwörter
NEWSLETTER

Bleiben Sie immer aktuell mit dem kostenlosen Wochenblick-Newsletter!

Neuste Artikel