tee trinken österreich tee konsum
Unsere Gesundheitslandesrätin Christine Haberlander (ÖVP) besuchte jetzt die Linzer Firma Kwizda-Kräuterhandel GmbH. V.l.: "Initiative Wirtschaftsstandort OÖ"-Geschäftsführer Prof. Gottfried Kneifel, Haberlander und Firmenchef Dr. Johann Kwizda. Sie will außerdem weitere Verbesserungen beim Schulessen auf den Weg bringen.

Österreich ist Europameister im Teetrinken! Danach kommen Deutschland, Frankreich und die Schweiz. Beachtlich: Österreicher trinken im Jahr pro Kopf mehr als 33 Liter.

Die beliebtesten Sorten sind dabei die Kräutertees. Kamillen-, Pfefferminze- und Fenchel werden immer beliebter. Diese werden zudem häufiger zuckerfrei genossen.


Haberlander vor Ort

Schwarz- und Grüntee verzeichnen dagegen kaum Zuwachsraten, berichtet die „Initiative Wirtschaftsstandort Oberösterreich“ (IWS).

Die beachtliche Zahl wurde im Rahmen eines Besuchs der oberösterreichischen Gesundheits-Landesrätin Christine Haberlander (ÖVP) in der Firma Kwizda-Kräuterhandel GmbH in Linz bekannt. Das Unternehmen Kwizda-Holding betreibt in Linz ein Pharma- und Kräuterhandelszentrum mit mehr als 300 Beschäftigten.