Gegen 22:30 brach vor einer hauptsächlich von Migranten besuchten Shisha Bar in Regau eine Massenschlägerei aus. Dabei sollen nach ersten Informationen ein 29-jähriger Mazedonier getötet und mindestens zwei weitere Personen schwer verletzt worden sein.

Nach ersten Informationen sollen zwei rivalisierende Ausländer-Gruppen vor der Weelax-Lounge mit Totschlägern und Messern bewaffnet aufeinander losgegangen sein. Ein Mann soll dabei tödlich verletzt worden sein…

Ein Toter, zwei Schwerverletzte

Die Verletzten wurden teils nach notärztlicher Erstversorgung vom Rettungsdienst ins Salzkammergutklinikum Vöcklabruck eingeliefert.

Die Polizei musste den Einsatz noch im Krankenhaus weiterführen um zu verhindern, dass die brutalen Ausländer-Gruppen wieder aneinander geraten konnten. Beamte wurden dabei nicht verletzt.