Paris: Zentralbank bei heftigen Ausschreitungen in Brand gesteckt

Am Wochenende demonstrierten in Paris 133.000 Menschen gegen das neue Sicherheitsgesetz. Das Gesetz verbietet das Filmen von Polizisten. Viele Franzosen sehen ihre Bürgerrechte durch die Novelle eingeschränkt und die Pressefreiheit gefährdet. Die Demonstrationen mündeten in heftigen Ausschreitungen bei denen sogar der Sitz der französischen Zentralbank in Brand gesteckt wurde. Neben etlichen Demonstranten und vereinzelten Fotografen … Paris: Zentralbank bei heftigen Ausschreitungen in Brand gesteckt weiterlesen