Er gibt keine Interviews und kommuniziert vorwiegend über Social Media. Angesichts der bevorstehenden Nationalratswahl bricht unser All-Felix mit seinen Gewohnheiten und nimmt sich bei einer umfassenden Polit-Analyse für das Alternativmedium „alles roger?“ kein Blatt vor dem Mund. Mehr noch – er bekennt Farbe und gibt eine Wahlempfehlung für die FPÖ ab!

Wer ist dieser Christian Kern eigentlich?

Mit Bundeskanzler Christian Kern geht Baumgartner hart ins Gericht: „Wer ist dieser Kern eigentlich? Magic Christian und wenn ja, kann er über Wasser gehen? Wozu brauchen wir dann eigentlich Neuwahlen, wenn unser Pizza-Bote doch so ein Begabter ist? Es geht ihm nicht um soziale Gerechtigkeit, sondern um Inszenierung.“

Werbung

Polit-Bombe: Felix Baumgartner gibt Wahlempfehlung für FPÖ ab!

Auch Außenminister Sebastian Kurz sieht er kritisch: „Der neue Liebling der Medien. Die neue ÖVP mit neuen Gesichtern, neuen Namen und neuer Farbe. Nur die Themen sind alt und größtenteils von der FPÖ gestohlen oder einfach kopiert.

Klare Wahlempfehlung Baumgartners für die FPÖ

Brisant – um nicht zu sagen eine politische Bombe – sind seine klaren Aussagen über die Freiheitlichen und Heinz-Christian Strache: „Der Einzige, der von Anfang an das Flüchtlingsproblem erkannt und auch offen und ohne Angst vor negativer Presse angesprochen hat, war Heinz-Christian Strache.

Jetzt im Wahlkampf versuchen auch andere Parteien dieses wohl wichtigste Wahlkampfthema zu stehlen, um damit beim Wähler zu punkten. Diebstahl ist ein Verbrechen und sollte bestraft werden. Tun wir es an der Wahlurne!“

Kommen weitere FPÖ-Outings von Prominenten?

Ob nach dieser Wahlempfehlung des reichweitenstärksten Österreichers auf Facebook die Nationalratswahl jetzt noch spannender werden wird? Die Zeiten scheinen jedenfalls vorbei zu sein, als sich Prominente nur unter vier Augen getrauten, sich positiv über die FPÖ zu äußern…

++++
„JOURNALISTEN PACKEN AUS: Warum wir nicht die Wahrheit sagen dürfen“ – das neue Standardwerk zu den dreisten Lügen der Mainstream-Medien. Jetzt bestellen!

Anschober unterstützt Gartel-Freunde in ganz OÖ