Schock: Asylwerber verkauften Rauschgift auf Schulweg!

Drogenskandal enthüllt

Schock: Asylwerber verkauften Rauschgift auf Schulweg!

[responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Vorlesen"]

Die umstrittene, von der Caritas betreute, Asylunterkunft in Kirchdorf soll – zumindest nach den Plänen des Landtagsabgeordneten Michael Gruber – geschlossen werden.

Nach dem Verkauf von Drogen an Minderjährige durch Asylwerber fordert der FPÖ-Abgeordnete erneut die Schließung.

„Dies dürfte kein Problem darstellen, da die Zahl der benötigten Plätze im Land generell rückläufig ist“, wird Gruber konkret.

Asylunterkunft direkt am Schulweg

Erhöhte Brisanz besitzt der Fall, da sich die Asylunterkunft direkt auf einem stark frequentierten Schulweg befindet. Vor der Asylunterkunft sollen die Drogen laut Medienberichten verkauft worden sein!

“Generell sollte die Priorität bei zukünftigen Schließungen auf Quartieren in der Nähe von Schulen, Kindergärten und Altenheimen gelegt werden.”

Bürgermeister in der Kritik

Auch Bürgermeister Veitz steht in der Kritik von Gruber. Dem Bürgermeister wirft er vor, dass dieser schon längst hätte handeln können.

Bereits im September hätten Gruber die ersten Berichte besorgter Bürger erreicht.

Caritas weist Schuld von sich

Gruber fordert nun, dass die Vorfälle sachlich und ehrlich aufgearbeitet werden. Er möchte eine Weiterverschiebung der Verantwortung nicht weiter akzeptieren.

“Der Bürgermeister sieht Caritas und das Land Oö. in der Pflicht, die Caritas wiederum meint, außerhalb festgelegter Betreuungszeiten sei sie nicht zuständig – das ist an Lächerlichkeit kaum zu überbieten.”

Hoffnung in Kickl

Seine Hoffnungen setzt der Landtagsabgeordnete jetzt in den neuen freiheitlichen Innenminister Herbert Kickl.

Auch die Bürger sind schockiert über die Verhältnisse in Kirchdorf und fordern in den sozialen Medien nun endlich Konsequenzen!

“Gekommen, um unsere Kinder zu vergiften”

Schock: Asylwerber verkauften Rauschgift auf Schulweg! TEILEN
Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on telegram
Telegram
Share on reddit
Reddit
Ähnliche Artikel
Schlagwörter
NEWSLETTER

Bleiben Sie immer aktuell mit dem kostenlosen Wochenblick-Newsletter!

Neuste Artikel