Chinesen ließen Rosenberger-Pleite zu

Werbung

Schock vor Weihnachten: 600 Jobs sind in Österreich in Gefahr

Chinesen ließen Rosenberger-Pleite zu

[responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Vorlesen"]

Werbung

Der Raststättenbetreiber Rosenberger mit Sitz in Loosdorf (Niederösterreich) ist pleite. Auch zwei Standorte in Oberösterreich mit 50 Mitarbeitern sind davon betroffen.

Am Montag wurde beim Landesgericht St. Pölten ein Antrag auf Eröffnung eines Sanierungsverfahrens gestellt. Betroffen ist momentan nur die Rosenberger Restaurant GmbH, die zu einer Holding gehört, die seit mehr als fünf Jahren in chinesischem Besitz ist.

Kompletter Artikel in der aktuellen Ausgabe:
Bestellen Sie gleich die aktuelle Ausgabe unter [email protected] mit dem Betreff Ausgabe 47/2018, zusätzlich erhalten Sie auch noch 3 Wochen lang den Wochenblick GRATIS.

Mit einem gratis Schnupperabo erhalten Sie die nächsten 4 Wochen alle spannenden Artikel komplett und kostenlos nach Hause geliefert!

Chinesen ließen Rosenberger-Pleite zu TEILEN
Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on telegram
Telegram
Share on reddit
Reddit
Share on email
Email
Ähnliche Artikel
Schlagwörter
NEWSLETTER

Bleiben Sie immer aktuell mit dem kostenlosen Wochenblick-Newsletter!

Neuste Artikel
vor 6 Stunden, 29 Minuten
vor 10 Stunden, 29 Minuten
vor 13 Stunden, 29 Minuten
vor 18 Stunden, 29 Minuten