Die Rechten sind nicht weg vom Fenster

Werbung

Werbung

Die Rechten sind nicht weg vom Fenster

[responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Vorlesen"]

Werbung

Bei den Parlamentswahlen in den Niederlanden hätten die Rechtspopulisten einen Dämpfer erlitten, jubelt heute die europäische Gutmenschen- und Multi-Kulti-Schickeria. Aber ist das wirklich so?

Der Sieger, Ministerpräsident Mark Ruttes, hat mit seiner VVD immerhin acht Sitze verloren und letztlich auch nur deshalb die Wahl gewonnen, weil er für den Wahlkampf auch Positionen des Rechtspopulisten Geert Wilders übernommen und zuletzt „harte Kante“ gezeigt hat, vor allem im Streit mit der Türkei. Wilders und seine PVV haben mächtig zugelegt, was aber nur für den zweiten Platz reichte. In manchen Städten, wie Venlo oder Maastricht, kam die Wilders-Partei auf den ersten Platz. Und das soll ein Dämpfer für den Rechtspopulismus sein?

Grüne vervierfachen Sitze

Dass die Grünen ihre Sitze vervierfacht haben war klar, weil sie das Gegenteil von Wilders wollen, wofür es in den Niederlanden wegen der vielen Fremden im Land ein riesiges Potenzial gibt. Die Mehrheit der niederländischen Bevölkerung dürfte dieses Ergebnis freilich weniger freuen, weil die Probleme, die auch dieses Land mit seinen Zuwanderern hat, dadurch keinesfalls gelöst sind. Offenbar geht es uns noch immer nicht schlecht genug, dass sich unsere Bevölkerung lieber die EU-Liebkind-Attitüde leistet als sich ihren Problemen zu stellen, meinte einer meiner niederländischen Bekannten, der bei Emmen nahe der deutschen Grenze lebt.

Totalabsturz der Sozialdemokraten

Dass die sozialdemokratische Partei der Arbeit (PvdA) einen Totalabsturz erlitten hat und die christdemokratische CDA sowie die sozialliberale D66 nur noch unter ferner liefen zu finden sind, spricht auch nicht gerade für eine große Schlappe der Rechtspopulisten wie sie jetzt von den Realitätsverweigerern in der EU gern herbeigeredet wird.

++++

Der Artikel hat für Sie wichtige Neuigkeiten enthalten? Sie wollen keine brisanten Informationen mehr verpassen? Dann abonnieren Sie unseren kostenlosen NEWSLETTER!

Die Rechten sind nicht weg vom Fenster TEILEN
Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on telegram
Telegram
Share on reddit
Reddit
Ähnliche Artikel
Schlagwörter
NEWSLETTER

Bleiben Sie immer aktuell mit dem kostenlosen Wochenblick-Newsletter!

Neuste Artikel