FPÖ-Hofer: “Kommt Ausländerwahlrecht, können wir alle einpacken!”

Werbung

Werbung

Gesetz gegen politischen Islam gefordert

FPÖ-Hofer: “Kommt Ausländerwahlrecht, können wir alle einpacken!”

[responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Vorlesen"]

Werbung

Der designierte FPÖ-Bundesparteiobmann Norbert Hofer spricht sich im exklusiven Doppel-Interview mit Wochenblick-Chefredakteur Christian Seibert ganz klar gegen ein Ausländerwahlrecht in Österreich aus und fordert ein Gesetz gegen den politischen Islam.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

“Entscheidende Wahl für Österreich”

“Wir haben in Österreich 800.000 Muslime. Einige haben die Staatsbürgerschaft, andere nicht. Wenn wir ein Ausländerwahlrecht haben, wird sich als erstes eine muslimische oder türkische Partei gründen – und dann können wir einpacken. Dann ist Österreich verloren.”, so Hofer.

Hofer stellt außerdem fest: “Wenn das so kommt, ist das Land, das unsere Großeltern und Eltern aufgebaut haben, verloren. Dann können wir alle nach Ungarn ziehen. Das ist das Gefährliche. Bei dieser Wahl geht es um Österreich.”

FPÖ-Hofer: “Kommt Ausländerwahlrecht, können wir alle einpacken!” TEILEN
Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on telegram
Telegram
Share on reddit
Reddit
Ähnliche Artikel
Schlagwörter
NEWSLETTER

Bleiben Sie immer aktuell mit dem kostenlosen Wochenblick-Newsletter!

Neuste Artikel