Grüne sorgt mit skurriler Turnübung für Skandal

Werbung

Werbung

Höchst kuriose Aktion im Wiener Landtag

Grüne sorgt mit skurriler Turnübung für Skandal

[responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Vorlesen"]

Werbung

In den sozialen Medien herrscht großer Wirbel um eine skurrile Aktion der grünen EU-Parlamentarierin Sarah Wiener. Sie unterbrach ihre ihre Rede im Wiener Landtag für Atem- und Verdauungsübungen und löst damit einen Shitstorm aus!

Wiener beugte sich dabei vor Richtung Boden, atmete tief ein und forderte die Zuhörer auf den Bänken auf bei den Turnübungen mitzumachen.

“Ist etwa schon Fasching?”

Der FPÖ-Abgeordnete Leo Kohlbauer postete in einem Tweet mitsamt der kuriosen Aktion der grünen Rednerin: “Die grüne EU-Abgeordnete Sarah Wiener unterbricht ihre Rede in der Europadebatte des Wiener Landtages für Atem- und Verdauungsübungen.” Auf dem Videomitschnitt spricht er außerdem: “Ist etwa schon Fasching? Kann da der Vorsitzende nicht einschreiten? Das gibt’s na net!”

Twitter-Nutzer kommentierten die Aktion sofort als “Unsinn”. 

Grüne sorgt mit skurriler Turnübung für Skandal TEILEN
Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on telegram
Telegram
Share on reddit
Reddit
Share on email
Email
Ähnliche Artikel
Schlagwörter
NEWSLETTER

Bleiben Sie immer aktuell mit dem kostenlosen Wochenblick-Newsletter!

Neuste Artikel
vor 1 Tagen, 10 Stunden, 11 Minuten