Hofer bittet Gott um Hilfe

Hofer bittet Gott um Hilfe

[responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Vorlesen"]

“So wahr mir Gott helfe” – dieser Satz prangt auf den neuen Wahlplakaten von Norbert Hofer.

Damit kommt er dem Wunsch vieler Österreicher nach, in der Weihnachtszeit einen christlich orientierten Wahlkampf zu führen. Hofer erklärte bei der heutigen Plakatpräsentation, er sei von der katholischen zur evangelischen Kirche gewechselt, weil dort Frauen Pfarrer werden dürfen. Seine Frau und seine Kinder seien aber katholisch.

Hofer bittet Gott um Hilfe 1
“Wochenblick”-Ausgabe 25 vom 15. September

Die Wahlplakate des FPÖ-Kandidaten haben zwei Varianten: “In eurem Sinne entscheiden” und “Für Österreich mit Herz und Seele” – beide Plakate tragen den Nachsatz “So wahr mir Gott helfe”.

“Wochenblick” prophezeite einen religiösen Wahlkampf

Fast prophetisch hat der “Wochenblick” bereits Mitte September einen starken religiösen Bezug im Wahlkampf vorausgesagt. Das Thema lag aufgrund des vorweihnachtlichen Wahlkampfes auf der Hand, gewählt wird am 2. Adventsonntag. In der Ausgabe 25 schaffte es das Thema “Christen für Hofer” sogar auf das Titelblatt (Bild rechts).

Wahl am 4. Dezember

Nach ewigen Problemen und Verschiebungen wegen den Wahlkuverts findet die Bundespräsidentenwahl nun am 4. Dezember statt. Die FPÖ war mit der Verschiebung nicht einverstanden und kritisiert immer wieder die “Schlupflöcher” der Briefwahl.

Wahlkampfleiter Herbert Kickl sagte, Hofer werde im Falle seiner Angelobung den Zusatz “So wahr mir Gott helfe” auch bei der Gelöbnisformel verwenden. Wie die offizielle Kirche auf die aktuellen Wahlplakate der FPÖ reagieren wird darf abgewartet werden.

 

++++

Der Artikel hat für Sie wichtige Neuigkeiten enthalten? Sie wollen kritischen Journalismus unterstützen?
Dann tun Sie das mit einem ABONNEMENT unserer Wochenzeitung!

Aktuelle Ausgabe: Alarmstufe Linz 1

Hofer bittet Gott um Hilfe TEILEN
Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on telegram
Telegram
Share on reddit
Reddit
Ähnliche Artikel
Schlagwörter
NEWSLETTER

Bleiben Sie immer aktuell mit dem kostenlosen Wochenblick-Newsletter!

Neuste Artikel