Krawall-Politikerin (SPÖ) verursacht Schlägerei bei 7. Paschinger Weinfest

SP-Politikerin soll angeblich total betrunken gewesen sein

Krawall-Politikerin (SPÖ) verursacht Schlägerei bei 7. Paschinger Weinfest

[responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Vorlesen"]

Vor circa einem Monat ist es beim Paschinger Weinfest spät nachts noch zu einem Zwischenfall gekommen. Eine betrunkene Frau hätte neben unzähligen Augenzeugen einen anderen Gast attackiert und niedergeprügelt. Das Opfer konnte sich mit einem Auto in Sicherheit bringen.

Am 14. September hat in der Turnhalle in Pasching das siebte Paschinger Weinfest stattgefunden. Zahlreiche Gäste fanden sich ein, um verschiedene österreichische Weinsorten zu verkosten.

Schlag ins Gesicht

Unter den Gästen waren unter anderem der VP-Landtags- abgeordnete Wolfgang Stanek, der Gemeindevorstand Peter Oberhumer sowie die NMS-Direktorin Ingrid Sayer. Ein Augenzeuge, der nicht genannt werden möchte, berichtet von einem Vorfall, der sich noch in der selben Nacht auf Samstag gegen 03:00 Uhr morgens ereignet haben soll.

Eine angeblich volltrunkene Frau geriet mit einem Gast in einen Streit, sei auf ihn losgegangen und hätte ihn sogar ins Gesicht geschlagen. Der Gast soll so heftig geschlagen worden sein, dass dieser anschließend von der Bank fiel.

Bis zu 40 Zeugen waren dabei

Das Opfer wurde danach von einem Auto abgeholt, die betrunkene Frau trommelte noch wild auf das Auto ein. Ein älteres Ehepaar rief daraufhin die Polizei, es soll bis zu 40 Augenzeugen geben.

Als diese am Tatort eintraf, war das Opfer bereits verschwunden. Bei der mutmaßlichen Täterin soll es sich um die SP-Nachwuchspolitikerin Maria T. (Name der Redaktion bekannt) aus dem Bezirk Linz-Land handeln. Diese war für eine Stellungnahme nicht erreichbar.

 

Krawall-Politikerin (SPÖ) verursacht Schlägerei bei 7. Paschinger Weinfest TEILEN
Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on telegram
Telegram
Share on reddit
Reddit
Ähnliche Artikel
Schlagwörter
NEWSLETTER

Bleiben Sie immer aktuell mit dem kostenlosen Wochenblick-Newsletter!

Neuste Artikel