Lieber All-Felix, danke für deine klaren Worte!

Thema Schwarz-Blau

Lieber All-Felix, danke für deine klaren Worte!

[responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Vorlesen"]

Wieder einmal pointiert und treffend analysierte Felix Baumgartner in einer Kolumne das politische Geschehen nach der Nationalratswahl in Österreich. Die Zeitschrift ,,alles roger?‘‘ für die er diese schrieb, bezeichnet sich selbst als ,,Querformat für Querdenker‘‘.

Ein Kommentar von Nicole Di Bernardo

Aber die Zeilen von unserem All-Felix sprechen bei weitem nicht nur die kleine Randgruppe der ,,Querdenker‘‘ an, sondern repräsentieren einen Großteil der Österreicher!

Den Linken wurde das Vertrauen entzogen

Denn auch wenn man eine Lichterkette gegen eine mögliche blau-schwarze Regierung in Wien als Großdemonstration verkaufen möchte, handelt es sich dabei nur um einen kleinen Teil der Wählerschicht.

Aber fast 60 Prozent der Österreicher haben für die ÖVP und FPÖ gestimmt, auch wenn diese demokratische Entscheidung bei vielen Linken Unmut hervorruft. Baumgartner hat es richtig erkannt, als er schrieb, dass den linken Parteien von der Bevölkerung das Vertrauen entzogen und eine klare Absage gegen deren Politik erteilt wurde.

Die Grünen haben aus ihrer Wahlniederlage offenbar sehr wenig gelernt, einige von ihnen schwingen lieber die Nazikeule!

Die Nazikeule ist kein Argument

Denn nicht ohne Grund sind die Grünen nicht mehr im Parlament vertreten und die SPÖ muss das zweitschlechteste Wahlergebnis seit Bestehen ihrer Partei verzeichnen.

Statt diese Niederlage jedoch hinzunehmen und über die Gründe, die zu deren Verschulden geführt haben, nachzudenken, wird lieber wieder einmal die Nazikeule hervorgezogen.

Für ein besseres Österreich

Die Nazikeule wird nun gegen die beiden Wahlsieger, Sebastian Kurz und Heinz-Christian Strache, geschwungen! Ein anderes Mittel scheinen die Gegner der beiden nicht zu kennen und reale nachvollziehbare Gegenargumente bleiben aus.

Fakt ist jedoch, wie Felix Baumgartner zum Ende seiner Kolumne auch treffend formulierte, dass wir diese Wahl und den Erfahrungshorizont der Bevölkerung für ein besseres Österreich nutzen können – im Sinne einer inhaltlich guten Realpolitik und der Ausweitung der direkten Demokratie.

Lieber All-Felix, danke für deine klaren Worte! TEILEN
Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on telegram
Telegram
Share on reddit
Reddit
Ähnliche Artikel
Schlagwörter
NEWSLETTER

Bleiben Sie immer aktuell mit dem kostenlosen Wochenblick-Newsletter!

Neuste Artikel