OÖ-Landesvater nimmt Abschied

OÖ-Landesvater nimmt Abschied

[responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Vorlesen"]

Für viele kam die Nachricht überraschend, doch schon seit Längerem kursierten die Gerüchte, dass der langediente Landeshauptmann Dr. Josef Pühringer noch in dieser Legislaturperiode seinen Rücktritt verkünden würde.

Nach 22 Jahren kommt nun doch das “Aus” des letzten echten Landeskaisers Pühringer. Er kann auf eine bewegte Geschichte zurückblicken:

Religion und Familie spielten immer eine wichtige Rolle

Der Sohn eines Schneiders, der ebenfalls Josef Pühringer hieß, wurde in Traun geboren. Nach der Schulzeit begann der zukünftige Landesvater ein Studium der Rechtswissenschaften an der JKU in Linz, nebenbei besserte er sich das Börserl er als Religionslehrer in Traun auf. Gemeinsam mit seiner Frau hat eine Tochter (Katharina Maria) und zwei Söhne (Josef und Peter).

Steile politische Karriere

OÖ-Landsvater nimmt Abschied
Dr. Josef Pühringer mit dem designierten Nachfolger Dr. Thomas Stelzer (r.)

Die politische Karriere begann schon in jungen Jahren bei der JVP (Junge Volkspartei), wo er sich durch viel Engagement und Aktionismus hervortat. Der steilen Karriere bei der Volkspartei stand nichts mehr im Weg. Am 2. März 1995 wurde er dann zum Landeshauptmann von Oberösterreich, hat viel bewegt. Er baute Oberösterreich zum führenden Wirtschaftsstandort aus, gab politisch bundesweit immer wieder den Ton an oder ging mutig neue Wege, so wie beim blau-schwarzen Regierungsabkommen, das einen flotten Reformkurs für Oberösterreich verspricht.

Parteifreund und LH-Stellvertreter Thomas Stelzer wird in Zukunft versuchen an den Erfolgsweg Pühringers anzuknüpfen.

Die Redaktion des „Wochenblicks“ wünscht ihm in seinem wohlverdienten Ruhestand auch weiterhin alles Gute!

 

++++

Der Artikel hat für Sie wichtige Neuigkeiten enthalten? Sie wollen keine brisanten Informationen mehr verpassen? Dann abonnieren Sie unseren kostenlosen NEWSLETTER!

OÖ-Landesvater nimmt Abschied TEILEN
Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on telegram
Telegram
Share on reddit
Reddit
Ähnliche Artikel
Schlagwörter
NEWSLETTER

Bleiben Sie immer aktuell mit dem kostenlosen Wochenblick-Newsletter!

Neuste Artikel