Schwedische Linksextremisten rüsteten zum Kampf: Polizei fand Lager mit Waffen

Werbung

Mainstream-Medien schweigen über den Fund immer noch

Schwedische Linksextremisten rüsteten zum Kampf: Polizei fand Lager mit Waffen

[responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Vorlesen"]

Vergangenen Sommer wurde im südschwedischen Jönköping ein großes Lager mit halbautomatischen Waffen, Polizeiuniformen und Perücken ausgehoben. Ein 32-Jähriger aus Gislaved, der in der linksextremen Szene verkehrt, ist seither in U-Haft und steht jetzt vor Gericht!

Ein Beitrag von Kornelia Kirchweger

Vergangenen Sommer wurde im südschwedischen Jönköping ein großes Lager mit halbautomatischen Waffen, Polizeiuniformen und Perücken ausgehoben. Ein 32-Jähriger aus Gislaved, der in der linksextremen Szene verkehrt, ist seither in U-Haft und steht jetzt vor Gericht.

Kompletter Artikel in der aktuellen Ausgabe:
Bestellen Sie gleich die aktuelle Ausgabe unter [email protected] mit dem Betreff Ausgabe 17/2019, zusätzlich erhalten Sie auch noch 3 Wochen lang den Wochenblick GRATIS.

Mit einem gratis Schnupperabo erhalten Sie die nächsten 4 Wochen alle spannenden Artikel komplett und kostenlos nach Hause geliefert!

Schwedische Linksextremisten rüsteten zum Kampf: Polizei fand Lager mit Waffen TEILEN
Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on telegram
Telegram
Share on reddit
Reddit
Ähnliche Artikel
Schlagwörter
NEWSLETTER

Bleiben Sie immer aktuell mit dem kostenlosen Wochenblick-Newsletter!

Neuste Artikel