So schob “Öko”-Privat-Jetterin Gewessler grünem Strippenzieher 500.000 Euro Steuergeld zu

Als die Grünen sich für den Wiedereinzug in den Nationalrat bewarben, plakatierten sie groß: “Wen würde der Anstand wählen?” Damit vertraten sie den Anspruch, man wolle alles anders machen und bei korrupten Machenschaften nicht einmal anstreifen. Nach zwei Jahren in der Bundesregierung zeigt sich nun: Von den hehren Absichten ist wenig geblieben. Diverse grüne Ressortchefs … So schob “Öko”-Privat-Jetterin Gewessler grünem Strippenzieher 500.000 Euro Steuergeld zu weiterlesen