SPÖ erhebt schwere Vorwürfe gegen VP-Bürgermeister: „Lüftete Unterhose”

Werbung

Werbung

Sexismus-Skandal

SPÖ erhebt schwere Vorwürfe gegen VP-Bürgermeister: „Lüftete Unterhose”

[responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Vorlesen"]

Werbung

Schwere Vorwürfe erhebt eine SPÖ-Stadträtin gegen den Bürgermeister des niederösterreichischen Retz, Helmut Koch. Bei einer Besprechung soll der ÖVP-Politiker die Hosen heruntergelassen haben. „Bei mir ist alles schwarz, sogar die Unterwäsche“, soll der Stadtchef gegenüber der Zeugin geprahlt haben. Koch bestreitet den Vorwurf, die Hose geöffnet zu haben.

Bei einem gemeinsamen Termin bei der örtlichen Volksschuldirektorin mit SPÖ-Stadträtin Elisabeth Germann, soll der Bürgermeister auf die Frage der Direktorin, ob jemand Kaffe möchte, geantwortet haben: „Selbstverständlich schwarz, ich bin schwarz bis ins Innerste, ich habe sogar schwarzes Blut und schwarze Unterhosen an”. Dann soll er seine Hose geöffnet und gesagt haben: „Ach schau, heute ist sie gestreift.“

Bürgermeister weist Vorwurf zurück

“Ich habe vielleicht einen flapsigen Spruch getätigt aber sicher kein unrechtes Verhalten gesetzt. Ich habe meine Hose nicht geöffnet, das lasse ich mir von niemanden unterstellen. In dieser Frage bin ich auch bereit meine Unschuld vor Gericht zu verteidigen”, erklärte Helmut Koch. Nun wirft die niederösterreichische ÖVP der SPÖ üble Nachrede und Kreditschädigung vor. Landesgeschäftsführer Bernhard Ebner empörte sich: “Wer jemanden zu Unrecht sexistisches Verhalten unterstellt, erfüllt er den Tatbestand der Kreditschädigung und der üblen Nachrede. Ich kann die SPÖ-NÖ nur auffordern, ihre Vorwürfe zurück zu nehmen”.

 

 

SPÖ erhebt schwere Vorwürfe gegen VP-Bürgermeister: „Lüftete Unterhose” TEILEN
Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on telegram
Telegram
Share on reddit
Reddit
Share on email
Email
Ähnliche Artikel
Leider gibt es keine Ähnlichen Artikel
Schlagwörter
NEWSLETTER

Bleiben Sie immer aktuell mit dem kostenlosen Wochenblick-Newsletter!

Neuste Artikel
vor 19 Stunden, 47 Minuten
vor 22 Stunden, 14 Minuten