Steyr: Wurde Steuergeld für Forschung an SPÖ-nahe Firmen verteilt?

Werbung

Brisante Vorwürfe

Steyr: Wurde Steuergeld für Forschung an SPÖ-nahe Firmen verteilt?

[responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Vorlesen"]

Als Geldverbrennungsmaschine, an denen nur wenige bestimmte Akteure verdienten, geißeln Insider das Steyrer FAZAT-Projekt „Nature of Innovation“ (NOI), das 2016 ins Leben gerufen wurde. Seitdem wurden dort schon an die 300.000 Euro an Steuergeldern verheizt.

Von Kurt Guggenbichler

Fragwürdige Realisierung

Die Frage, die sich neuerdings immer mehr verantwortungsbewusste Steyrer stellen, lautet: Wofür eigentlich? Denn von den ursprünglich elf bis mittlerweile fast 30 Projekten, deren Realisierung der Verein sich zum Ziel gesetzt hat, wurde bislang kein einziges verwirklicht.

Nur die Prozesse „Regionsmarkt“ und „Pulsschlag“ sind in der Bearbeitungsphase, bei vielen anderen, heißt es, habe der Denkprozess erst eingesetzt, was auch von NOI nicht in Abrede gestellt wird.Heftig kritisiert wird auch, dass es sich bei den Vorhaben „Pulsschlag“ und „Regionsmarkt“ eigentlich um keine typisch wissenschaftlichen Forschungsprojekte handele.

Evelyn Kattnigg
Mehr Kostenklarheit fordert die Landtagsabgeordnete Evelyn Kattnigg für das Steyrer NOI-Projekt.

Enthüllung in aktueller Druckausgabe

Denn Konzepte für die Marktnutzung in Steyr und für die musikbegleitete Sportveranstaltung Power-Man hätten nach Ansicht von VP- und FP-Politikern auch Eventagenturen locker erledigen können. „Was sollte es dabei auch schon groß wissenschaftlich zu erforschen geben?“, fragt sich nicht nur die FPÖ-Landtagsabgeordnete Evelyn Kattnig.

Kompletter Artikel in der aktuellen Ausgabe: Mit einem UNVERBINDLICHEN GRATIS-Schnupperabo können Sie den kompletten Artikel in der aktuellen „Wochenblick“-Ausgabe 20/2018 nachlesen!

Steyr: Wurde Steuergeld für Forschung an SPÖ-nahe Firmen verteilt? TEILEN
Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on telegram
Telegram
Share on reddit
Reddit
Ähnliche Artikel
Schlagwörter
NEWSLETTER

Bleiben Sie immer aktuell mit dem kostenlosen Wochenblick-Newsletter!

Neuste Artikel