Verfehlte Flüchtlingspolitik belastet den Arbeitsmarkt

Werbung

Werbung

Verfehlte Flüchtlingspolitik belastet den Arbeitsmarkt

[responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Vorlesen"]

Werbung

Landeshauptmann-Stellvertreter Manfred Haimbuchner kritisiert, dass der heimische Arbeitsmarkt immer noch nicht für Migranten gesperrt ist.

Asylwerber ohne Jobchancen belasten das Sozialsystem

Die Probleme, die sich aus den vielen minderqualifizierten Asylwerbern ergeben, seien, „dass diese anerkannten Flüchtlinge oder subsidiär Schutzberechtigten nicht nur in der Arbeitslosenstatistik zu finden sind, sondern auch das heimische Sozialsystem auf unbestimmte Zeit belasten werden. Zudem ist mit einem weiteren Anstieg in dieser Personengruppe zu rechnen, wenn die derzeit laufenden Asylverfahren entschieden sind und Asylwerber aus der Grundversorgung kommen und dann sich als Asylberechtigte bzw. subsidiär Schutzberechtigte auf Arbeitssuche begeben.“

Sozialminister Stöger soll endlich den Arbeitsmarkt sperren

Aufgrund ihrer mangelnden Qualifikationen sind diese Personen nicht vermittelbar, kassieren dennoch Arbeitslosengeld und andere Sozialförderungen, stehen dem Arbeitsmarkt aber nicht wirklich zur Verfügung.

Der FPÖ-Landesparteiobmann wiederholt seine Forderung an den SPÖ-Sozialminister Alois Stöger den Arbeitsmarkt endlich für Nicht-Österreicher zu schließen und so lange zu sperren bis sich die Konjunktur wieder erholt hat. Erst dann kann es eine Freizügigkeit für entsprechend Qualifizierte wiedergeben“, legt Haimbuchner nach.

Lohndumping-Gefahr!

Ein weiteres Problem sind die unübersichtlichen Kosten für arbeitslose Flüchtlinge die sich in Schulungen befinden. Alle Punkte zusammen, so Haimbuchner, belege klar, dass eine Öffnung des Arbeitsmarktes nur Nachteile mit sich brächte. Am meisten würden unter der Öffnung die österreichischen Arbeiter im Billiglohnsektor leiden. Auch Lohndumping durch einen Zulauf von minderqualifizierten Arbeitern auf den Billiglohnbereich ist möglich.

++++

Der Artikel hat für Sie wichtige Neuigkeiten enthalten? Sie wollen keine brisanten Informationen mehr verpassen? Dann abonnieren Sie unseren kostenlosen NEWSLETTER!

Verfehlte Flüchtlingspolitik belastet den Arbeitsmarkt TEILEN
Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on telegram
Telegram
Share on reddit
Reddit
Ähnliche Artikel
Schlagwörter
NEWSLETTER

Bleiben Sie immer aktuell mit dem kostenlosen Wochenblick-Newsletter!

Neuste Artikel