Was ist nur mit unserem Ex-Kanzler Kern passiert?

Werbung

Werbung

Kern und Strache als „zwei B’soffene“

Was ist nur mit unserem Ex-Kanzler Kern passiert?

[responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Vorlesen"]

Werbung

Über allen Gipfeln ist Ruh! Aus dem linken gutmenschlichen Lager ist seltsamerweise keine konzertierte Empörung zu vernehmen.

Eine Mitteilung von Chefredakteur Kurt Guggenbichler

Denn die verbale Entgleisung, über die man sich in diesem Land eigentlich lautstark entrüsten müsste, entschlüpfte dem Mund von SPÖ-Chef Christian Kern, der über die Regierung im Simmeringer Jargon schimpfte: „Zwei B’soffene, die sich gegenseitig abstützen…“

Wer hetzt, das bestimmen wir!

Wäre dieser Sager aus der untersten Schublade von einem ÖVP- oder FPÖ-Mandatar gekommen, wäre gewiss wieder von „übler Hetze“ die Rede, zumal selbst sachliche Kritik am linken System von diesen linken Herrschaften stets pauschal als Hetze verunglimpft wird.

Bei den eigenen Hetzern jedoch verstummt die Empörung, getreu dem selbstverordneten Credo des links-linken Lagers: Wer hetzt, das bestimmen wir!

Mehr Selbstkritik gefragt

Besser aber wäre es, die Genossen und ihre grünen Sympathisanten würden sich einmal selbstkritisch fragen, was sie in den letzten Jahren falsch gemacht haben, anstatt die beiden Koalitionspartner in der Regierung als „zwei B’soffene“ hinzustellen, die der gegenseitigen Stützung bedürfen.

Was ist nur mit unserem Ex-Kanzler Kern passiert? TEILEN
Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on telegram
Telegram
Share on reddit
Reddit
Share on email
Email
Ähnliche Artikel
Schlagwörter
NEWSLETTER

Bleiben Sie immer aktuell mit dem kostenlosen Wochenblick-Newsletter!

Neuste Artikel
vor 21 Stunden, 2 Minuten
vor 23 Stunden, 29 Minuten