Stoßen auf ein erfolgreiches Jahr Linzer Bierwirte an: v.l.n.r.: Josef Paukenhaider (Verkaufsdirektor Brau Union Österreich), Margot Koll (Wia z’Haus Lehner), Lisa Sigl und Michael Nell (Bärenstube), Vizebürgermeister Mag. Bernhard Baier

Mit der Wiederauferstehung des „Linzer Biers“ haben sich auch die „Linzer Bier Wirte“ gegründet – und feiern nach einem Jahr bereits große Erfolge.

Nach über 25 Jahren hat das Linzer Bier seine Wiederauferstehung gefeiert und mit ihm die Linzer Bier Wirte. Mit mit Unterstützung der „Brau Union“, dem Genussland Oberösterreich, der Wirtschaftskammer Linz sowie dem städtischen Wirtschaftsressort wurde die Idee der „Interessensgemeinschaft Linzer Bier Wirt“ geboren.

Werbung

Hochwertig und regional

Die Mitgliedschaft ist an strenge Voraussetzungen geknüpft, um einen durchgehend hohen Qualitätsstandard gewährleisten zu können. So wird etwa die Verwendung von regionalen oberösterreichischen Produkten mit AMA-Gütesiegel oder von Genussland-OÖ-Partnerbetrieben vorausgesetzt.

Gastronomen, die ihre Rohprodukte von oberösterreichischen Lieferanten beziehen, vier regionaltypische Speisen und drei Getränke aus dem Genussland Oberösterreich einsetzen, werden mit dem „AMA Gastrosiegel“ ausgezeichnet. Mit der Zertifizierung können sich die teilnehmenden Wirte von Mitbewerbern abheben und zeigen, dass sie auf geprüfte regionale Qualität setzen.

Neuauflage von „Linzer Bier“

Exklusiv: Die Neuauflage der 1981 eingestellten Marke „Linzer Bier“ gibt es nur bei den ausgewählten 13 Linzer Bier Wirten zu trinken. Nicht einmal der Fachhandel bietet oft das hopfige Linzer Gebräu an!

Österreichisches Bier ist immer noch am beliebtesten!
Das „Linzer Bier“ erfreut sich zunehmender Beliebtheit!

Große Nachfrage nach „Linzer Bier“

Bei der einheimischen Bevölkerung scheint das goldenen Gerstengetränk gut anzukommen. In den ersten 13 Monaten wurden bereits 25.000 Liter „Linzer Bier“ in den Gaststuben konsumiert.

Beim Fischerhäusl hat das Linzer Bier sogar das Hausbier überholt und auch im Wirtshaus  „Zur Schießhalle“ und im „Schiefen Apfelbaum“ hat das Bier schon viele treue Fans gefunden.

Werbung
zweitwohnsitz wohnung haus panama finca bayano

„Das Comeback ist gelungen, das Linzer Bier kommt nach mehr als einem Vierteljahrhundert Abwesenheit ausgesprochen gut an“, fasst Wirtschaftsreferent Bernhard Baier den neuen Erfolg der Marke zusammen.