Nicht einmal am Friedhof ist man noch sicher! Am Samstagnachmittag überfiel ein Rumäne unter Vorhaltung eines Messers am Barbara Friedhof einen Linzer. Er erbeutete dessen Mobiltelefon. Kurze Zeit später konnte der Mann festgenommen werden.

Kurz vor 18 Uhr soll der Rumäne dem Linzer, der auf einer Bank am Friedhofsareal saß, das Handy aus der Hand gerissen haben. Danach bedrohte er ihn mit einem Messer. Kurze Zeit später erstattete das Raubopfer Anzeige. Die Polizei schaltete schnell und leitete eine Fahndung ein. Ein 37-jähriger Rumäne konnte im Nahbereich angehalten und als Täter identifiziert werden. Er wurde in die Justizanstalt eingeliefert, das Mobiltelefon wurde sichergestellt.