In Kledering bei Schwechat tötete ein 56-Jähriger seine 55-jährige Ehefrau mit einem Messer. Die Tat soll sich in der Nacht von Dienstag auf Mittwoch zugetragen haben. Für die Frau kam die Hilfe zu spät, sie erlag ihren schweren Stichverletzungen kurz nach der Tat im Krankenhaus.

Der Täter soll kurz nach der Bluttat versucht haben, sich selbst das Leben zu nehmen. Der Suizidversuch scheiterte. Die getötete Frau hinterlässt drei Kinder. Ob diese vom Täter stammen ist noch ungeklärt.

Tatort-Fotos in Türkenzeitung

Die Polizei geht zur Zeit von einem Beziehungsdrama aus. Nährere Informationen sind allerdings noch nicht bekannt. Die Wiener Türkenzeitung Viyana Manset Haber veröffentlichte zahlreiche Bilder vom Tatort. Über die Herkunft der Beteiligten ist allerdings noch nichts bekannt.