Im Vergleich zu anderen europäischen Volkswirtschaften fiel der konjunkturelle Rückschlag in Schweden deutlich schwächer aus. Im zweiten Quartal schrumpfte die schwedische Wirtschaft um 8,3 Prozent im Vergleich zum Vorquartal.

Es ist dennoch der stärkste Einbruch seit 1980. In Frankreich und Italien war die Konjunktur im zweiten Quartal mit 13,8 Prozent beziehungsweise mit 12,4 Prozent viel stärker eingebrochen.

Auch in Deutschland war der Rückschlag mit 9,7 Prozent im Quartalsvergleich stärker ausgefallen. In Großbritannien waren es sogar rund 20 Prozent.