training sport sommer tipps

Im Winter etwas zu viel genascht und über die Strenge geschlagen? Doch der Sommer- und der Strandurlaub rücken gnadenlos näher? Jetzt könnt ihr noch rechtzeitig euren Körper in Form bringen, um auch bei mega-heißen Temperaturen eine sprichwörtliche „gute Figur“ zu machen!

Bei den wärmeren Temperaturen bietet sich – neben möglichst kalorien- und kohlenhydratarmer Ernährung – natürlich auch der Sport im Freien an. Ob Wandern, intensives Spazieren, mit Freihanteln trainieren oder Joggen: Sport im Freien ist im Vergleich zur Bewegung in geschlossenen Räumen eindeutig gesünder für Körper und Seele!


Höherer Kalorienverbrauch

Wer beispielsweise im Freien joggt, kann bis zu 30 Prozent mehr Kalorien verbrennen als auf dem Laufband. Dies wird unter anderem durch den Luftwiderstand sowie Herausforderungen im Terrain – etwa Steigungen und Gefälle – verursacht. Auch regelmäßiges Wandern, insbesondere Bergsteigen, kann die Polster purzeln lassen – idealerweise mehrfach die Woche. Oft genügen schon kurze, aber regelmäßig erlaufene Strecken.

Wer mit einer Geschwindigkeit von fünf km/h wandert, kann bei 60 Kilogramm Körpergewicht bis zu 200 kcal pro Stunde verbrennen, bei 80 Kilogramm Körpergewicht sind es bis zu 240 kcal. Besonders viel Kalorien werden beim Bergwandern verbrannt, nämlich rund 300 kcal bei 60 Kilogramm und 360 Kilogramm bei 80 Kilogramm.

Wow! So schön sind unsere Bergwelten!
Gerade im Salzkammergut lässt es sich herrlich Wandern und Bergsteigen.

Schwimmen besonders gesund

Besonders hilfreich für Muskelaufbau und Fettverbrennung ist das Schwimmen im Freien. Sogar bei gemächlichem Schwimm-Tempo kann der Körper im Schnitt etwa 450 bis 550 Kilokalorien pro Stunde verbrennen. „Alleine schon durch den Wärmeaustausch zwischen dem Körper und dem umliegenden Wasser benötigt der Körper zusätzlich Energie in Form von Kalorien, damit wird der Fettpolster deutlich reduziert“, betont etwa die Wiener Fachärztin für Physikalische Medizin Ingrid Heiller.

Interessante Ernährungs-Tipps gibt es in diesem „Wochenblick“-Spezial-Artikel. Weitere praktische Sport-Tipps findet ihr in diesem Video: