Das Standardwerk zu den politisch abhängigen Mainstream-Medien kann jetzt für nur 3,- Euro im Zuge einer Aktion erworben werden. Das 96 Seiten umfassende Hochglanz-Magazin des „Wochenblick“ ist nach wie vor brandaktuell.

Wie die großen Mainstream-Medien mit der Politik verstrickt sind und wie brisante Nachrichten gezielt vertuscht werden. Das alles steht im Sondermagazin „Journalisten packen aus“, bereits im Jahr 2017 im Verlag des „Wochenblick“ erschienen. Doch das Thema ist leider nach wie vor aktuell und zeitlos.

Werbung

Schweigespirale durchbrochen

Im Magazin werden u.a. die vertuschte Ausländerkriminalität, besonders dreiste Lügen gegen Patrioten und die AfD und FPÖ, die Rolle des ORF sowie die aggressive Agenda von Globalisierungs-Befürwortern umfassend thematisiert.

Das Alleinstellungsmerkmal des Magazins: Hier haben einige Insider Mut bewiesen und berichten über die zum Teil erschreckenden Fakten aus der Welt des Mainstream-Journalismus!

Insider nennen die Fakten

In diesem 96-seitigen Hochglanz-Sondermagazin packen ehemalige Mainstream-Journalisten aus und verraten, warum Redakteure im Medien-Netzwerk zu brisanten Fakten und Zusammenhängen schweigen müssen.

Mit Beiträgen u.a. von Michael Klonovsky (früher FOCUS), Kurt Guggenbichler (früher OÖ NACHRICHTEN), Wilhelm Holzleitner (früher OÖ RUNDSCHAU), Elsa Mittmannsgruber (früher KRONE), Kornelia Kirchweger (früher APA). Mit Gastbeiträgen u.a. Andreas Hauer (damals Vorstand des Instituts für Verwaltungsrecht an der Universität Linz und heute am Verfassungsgerichtshof in Wien) und anderen.

Bestellen Sie HIER unser investigatives Wochenblick-Spezialmagazin „Journalisten packen aus“!

Nur für kurze Zeit: Nur 3,- Euro pro Magazin!

Nur für kurze Zeit gibt es alle bisher erschienenen Ausgaben der Magazine „Wochenblick-Spezial“ für nur 3,- Euro (statt regulär 7,- Euro). Versandkosten fallen auch keine an!

Der Grund für diesen radikalen Abverkauf ist ganz einfach: Die „Wochenblick“-Redaktion muss ihr Lager frei bekommen, denn diesen Sommer erscheint das bereits fünfte Spezial-Magazin. Und soviel sei schon verraten: Das wird eine heiße Ausgabe mit heißen Themen! Alles dreht sich um die europäische Zukunft und die bevorstehende Rückeroberung des alten Kontinents! Reconquista statt Globalisierungs-Diktate lautet das Motto… (Vorbestellungen werden bereits unter aboservice@wochen-blick.at entgegen genommen)