Die rot-grüne Stadt Wien richtet ihre Kommunikation und den öffentlichen Auftritt neu aus und das Herzstück der Neuaufstellung, ein neues Logo samt Schriftbild, sorgt gleich für jede Menge Kopfschütteln:

Ein Jahr lang hat eine Arbeitsgruppe an dem neuen Erscheinungsbild gebastelt. Kostenpunkt der Aktion: 582.000 Euro!

Gesamter Wirkungsbereich betroffen

Das neue Design biete Wiedererkennbarkeit, erklärte Bürgermeister Michael Ludwig (SPÖ) in der „Krone“.

Stadtwappen im Mittelpunkt

Im Mittelpunkt stehen das Wappen in Schildform und der Zusatz „Stadt Wien“. Von der Umgestaltung ist der gesamte Wirkungsbereich der Stadt betroffen.

Kopfschütteln im Netz

Netz-Nutzer zeigen sich vor allem über die Kosten des auf den ersten Blick doch recht schlicht geratenen Logo verwundert.