Dieses widerliche Video schockiert die Netzgemeinde. Es zeigt einen kleinen Jungen, der mutmaßlich in einer Koran-Schule von seinem Lehrer brutal verprügelt wird. Ursprünglich veröffentlicht wurden die schrecklichen Szenen von einer Nachrichtenseite aus Pakistan.

„Wird die Lehre des Korans so weitergegeben?“, steht unter dem Video zu lesen, das sich derzeit wie ein Lauffeuer in sozialen Medien verbreitet zu lesen.

Werbung

Kleiner Junge brutal verprügelt

In dem knapp 30 Sekunden dauernden – offenbar heimlich gefilmten – Video sieht man einen Erwachsenen Mann, bei dem es sich mutmaßlich um einen Islamlehrer handelt, der erst mit den Fäusten auf seinen Schüler losgeht, diesen dann durch die Luft schleudert und dann sogar mit Füßen brutalst auf ihn eintritt. 

Nutzer sind empört

Netz-Nutzer zeigen sich über die Bilder erschüttert. Viele Kommentatoren halten jedoch fest, dass solche Szenen in Koran-Schulen Alltag seien.