Christian Wagner, ein 50jähriger Corona-Patient aus Wien berichtet in einem Facebook-Video über seinen Kampf gegen die Viruserkrankung. Er hofft, dass er den Kampf gewonnen hat – will aber aufzeigen, dass wohl nicht jeder dieses Glück haben wird. Als fitter Sportler zeigt sein Beispiel, dass COVID-19 keineswegs nur alte Menschen mit Vorerkrankungen trifft.

Herrn Wagner ist für dieses Video wohl größter Respekt zu zollen. Er wirkt alles andere als völlig genesen, scheint noch Atemschwierigkeiten zu haben und hustet. Doch ihm war wichtig, diese Botschaft aufzuzeichnen, um für mehr Bewusstsein zu werben, Schwächere, Kranke und vor allem die Großelterngeneration zu schützen.

Schmerzhafte Erfahrungen für Körper und Psyche

Berührend sind auch seine Worte, als er davon spricht, wie er miterleben musste, wie ein Mann im Nebenzimmer an der Krankheit nach langem Todeskampf starb. Was er gesehen und gehört hat wird ihn sicher noch lange Zeit belasten. Auch der Umstand, dass Corona-Patienten zumeist alleine sterben und keine Möglichkeit haben, von ihren Lieben Abschied zu nehmen, ist ein fürchterliches Schicksal.

Das Video wurde auf Facebook bereits über 2.300 Mal geteilt. Christian Wagners Botschaft: Bleibt zuhause! Haltet euch an die Maßnahmen. Schützt andere!