Zwei Asylwerber gerieten vergangenen Samstag um 20:50 Uhr in einer Asylunterkunft in Thalham in Streit. Warum der 27-jährige Iraner und sein 22-jähriger Landsmann stritten, ist noch unklar. Nachdem bereits in ihrem Zimmer in der Betreuungsstelle ein Spiegel und ein Teller zu Bruch gegangen waren, setzte sich der Streit im Außenbereich der Unterkunft fort.

Als die eintreffenden Polizisten die am Boden liegenden Raufenden trennten und deren Identität feststellen wollten, attackierten die beiden Asylanten die Beamten.

Asylanten in Gewahrsam

Die Männer konnten laut Aussendung der Polizei unter Einsatz von Körperkraft fixiert und festgenommen werden. Die Streithähne wurden in JA eingeliefert. Sie werden wegen Widerstand gegen die Staatsgewalt und Sachbeschädigung angezeigt.